Abwasseruntersuchungen backnext


Abwasseruntersuchungen

Abwasser ist das durch häuslichen, gewerblichen, landwirtschaftlichen oder sonstigen Gebrauch in seinen Eigenschaften veränderte bzw. verunreinigte Wasser.

Abwasser ist so zu beseitigen, dass das Wohl der Allgemeinheit nicht beeinträchtigt wird.
Die Abwasserbehandlung geschieht in Kläranlagen, ggf. nach einer Vorbehandlung z. B. in einem Abscheider.
Feststoffe werden dem Abwasser im Sandfang und im Klärschlamm entzogen.

Ziel der Abwasserbehandlung ist eine Beseitigung der Abwasserinhaltsstoffe und eine Wiederherstellung der natürlichen Wasserqualität. Vor seiner  Einleitung in ein Gewässer/Vorfluter (Direkteinleitung) muss Abwasser nach dem Stand der Technik behandelt werden. Das Einleiten von gewerblichen Abwässern in öffentliche Abwasseranlagen (Indirekteinleitung) bedarf der Genehmigung (§§ 54ff. WHG).

Die Wartig Chemieberatung Gmbh ist staatlich anerkannt als:

  • Staatliche Anerkennung als Untersuchungsstelle für Abwasseruntersuchungen
    EKVO-Labor nach § 10 (4) 4 EKVO
    Hessische Landesanstalt für Umwelt und Geologie: Az: W2-l-148-916-2015

  • Staatliche Anerkennung als Untersuchungsstelle für Abwasseruntersuchungen
    EKVO-Überwachungsstelle nach § 10 (4) 4 EKVO
    Hessische Landesanstalt für Umwelt und Geologie: Az: W2-Ü-228-938-2015


Unsere Leistungen

  • Abwasseranalytik
  • Durchführung der Eigenkontrolle nach EKVO
  • Erstellung von Abwasserkatastern
  • Überprüfung der Reinigungsleistung von Anlagen, Kontrolle der Ablaufwerte
  • Untersuchungen des Kanalnetzes, Sielhautuntersuchungen
  • Probenahme
  • Beratung bei Fragen der Abwasserbehandlung und behördlicher Genehmigungsverfahren.


Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zur Abwasseruntersuchungen
:

Dr. Andrea Weber
Dipl. Chemikerin
 
Kontakt:
Tel.:
eMail:
+49 (0) 6421 – 30 90 861
weber@wartig.de

 

block home1 block home1