Zivile Altlasten backnext


Die Untersuchung von Altlasten ist ein Tätigkeitsschwerpunkt der Wartig Chemieberatung GmbH. Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit Altlasten und Deponiestandorten. Unser Labor ist dafür eingerichtet, ein breites Spektrum organischer und anorganischer Substanzen nach den Vorgaben der entsprechenden Regelwerke wie z. B. der Bundesbodenschutzverordnung zu analysieren. Dabei werden routinemäßig sowohl Hauptkomponenten als auch Parameter im Spurenbereich erfasst.

Auch spezielle Fragestellungen werden von unseren Mitarbeitern mit Hilfe unserer gerätetechnischen Ausstattung zuverlässig und mit großem Einsatz bearbeitet.

In Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros beteiligen wir uns an Gefährdungseinschätzungen und Sanierungsmaßnahmen. Unsere Tätigkeiten umfassen neben der chemischen Analytik die Probenahme von Grund-, Sicker- und Oberflächenwasser bei der Ersterkundung von Verdachtsflächen oder im Rahmen von Überwachungsprogrammen (Monitoring) von Altlasten sowie regelmäßige Probenahmen an Sanierungsanlagen. Darüber hinaus wird bei Sanierungsmaßnahmen anfallender Bodenaushub oder Bauschutt gemäß LAGA PN 98 bzw. DepV beprobt und für die Abfalleinstufung untersucht.

Dank unserer langjährigen Erfahrung sind wir in der Lage, neben den genormten Analyseverfahren auch eine der jeweiligen Fragestellung angepasste Probenahme und Analytik anzubieten. Dabei können Probenahme und die Analytik aller notwendigen Matrizes wie Bodenluft, Grund- und Sickerwasser, Bodenaushub und Material aus Rammkernsondierungen durchgeführt werden.

Bei akuten Schadensfällen ist die Wartig Chemieberatung GmbH in der Lage, die notwendigen Untersuchungen in sehr kurzer Zeit durchzuführen, damit die nötigen Sofortmaßnahmen eingeleitet werden können.


Leistungen der Wartig Chemieberatung GmbH

Ihre Ansprechpartnerin für Zivile Altlasten:

Dr. Inge Lorenz
Dipl. Chemikerin
 
Kontakt:
Tel.:
eMail:
+49 (0) 6421 – 30 90 864
lorenz@wartig.de



block home1 block home2
  Sanierungsanlage   Rückbau einer Galvanikfabrik